Geschrieben am

Der neue gasbeheizte Oxamat

Vorteile des neuen Gasoxamat

Der neue gasbeheizte Oxamat unterscheidet sich in folgenden Punkten zum Oxamat Jumbo:

  • Heizung mit Kartuschenbrenner, es werden keine schweren Fahrzeugbatterien benötigt
  • oben aufgesetzter Tab Spender für 40 Stück Ox-Tab´s
  • Temperatursensor im Verdampferkännchen, sowie Temperaturanzeige am Bedienpanel
  • komplett geschlossenes System, da das Gerät bei der Neubestückung nicht geöffnet werden muss
  • kurze Behandlungszeiten, pro Stunde kann man 20 Völker bedampfen
  • mit einer Gaskartusche von 227 Gramm sind ca. 100 Bedampfungen möglich (temperaturabhängig)
  • bei Winterbehandlungen steigt die Temperatur durch innenliegende zusätzliche Heizflächen um ca. 15°C, es wird unter der Haube angenehm warm und die Bienen lockern sich von der Wintertraube, somit kommen die Ox-Kristalle in das Haarkleid aller Bienen
  • höchster Wirkungsgrad bei optimaler Sicherheit für den Anwender

Auswertungen der Untersuchung zur Reinvasion